| Home | Kontakt | Bilder | Termine




Home
Kontakt
Bilder
Musik
Termine
Presse

Video KlipVideo Clips
Download: RealPlayer 10.5
Ali Baran

Ali Baran wurde im Jahre 1956 in Hozat (Dersim) Nord – Kurdistan geboren. 1976 hatte er dort als kurdischer Sänger seinen ersten Auftritt. Durch den Jahre langen Kurdenproblem durch den türkischen Staat wurde er dort von der Polizei - Gewalt konfrontiert und konnte flüchten. Ein Jahr später bei einem Konzert auftritt in Diyarbekir wurde er festgenommen und für zwei Monaten im Gefängnis aufgehalten. Grund für die Verhaftung war, dass er kurdische Lieder gesungen hatte. Durch sein Auftrittes lief das Gerichtsverfahren und der Prozess weiter, weil ihm eine mehrjährige Haftstrafe drohte. Baran musste aus diesen Gründen 1978 das Land verlassen und floh in die Bundesrepublik Deutschland und begann dort sein leben weiter als kurdischer Sänger und hatte seinen ersten Konzert veranstaltet.. Im Jahre 1979 nahm Baran an der Universität Karlsruhe das Studium der Chemie-Ingenieurwesens auf. 1983 wechselte er sein Fach zur Musikwissenschaft und Soziologie in Uni- Heidelberg auf. In dieser Zeitbahn wurde er im Jahre 1982 vom türkischen Staat ausgebürgert und lebt seitdem in der Bundesrepublik Deutschland. Seit 1981 veröffentlichte der kurdische Volkssänger Ali Baran acht Musik- Kassetten, CD-Klips, Video Kassetten. Dort wo die meist lebenden Kurden in Europa, hatte er über Hunderte von Newroz Veranstaltungen gehabt und auch am Radio, TV Auftritte teilgenommen. Er hatte seitdem auch in Europa, Amerika, Kanada bis nach Australien Auftritte und Konzerte veranstaltet. Ali Baran hat jetzt die Deutsche Staatsbürgerschaft und lebt in Deutschland und kann deswegen die Türkei besuchen.

Copyright 2005 © 2005 WWW.Alibarn.com